Dipl.-Med.Päd. | Bildungsmanagerin | Karrierecoach

Eine solide Ausbildung und fundierte Erfahrungen tragen mein Handeln.

Pflege & Medizin. Die ersten Schritte in die Berufswelt führten mich gleich nach meinem Abitur 1978 zu Menschen, die Hilfe benötigten. Als pflegerische Hilfskraft sammelte ich erste Erfahrungen und merkte schnell, dass ich hier weiter machen muss. Berufsbegleitend absolvierte ich die Ausbildung zur Krankenschwester und Fachkrankenschwester für Gemeindekrankenpflege. Die stationäre Pflege in einem Krankenhaus sowie die ambulante Betreuung von Menschen sind mit ein sehr vertrautes Feld.

Pflege & Medizin & Bildung. Als Fachpraxislehrerin und später als Leiterin der berufspraktischen Ausbildung von Krankenpflegeschülerinnen und -schülern wurde meine Sicht auf die Pflege weiter. Fünf Jahre Universität und daneben Beruf schärften den Blick, um ein Vielfaches. Theorie und Praxis verantwortungsvoll und sinnvoll miteinander zu verbinden, sind genau die Ziele, die noch heute größte Gültigkeit für mich haben.

Lehrerbildung. Ein wichtiger Perspektivwechsel folgte. In Sachsen hatten seit dem Jahr 2000 die universitär ausgebildeten Gesundheits- und Pflegelehrkräfte die Möglichkeit eine zweite Staatsprüfung abzulegen, um als „echte“ Lehrer anerkannt zu werden. Hier war ich von Anfang an als Lehrerbildnerin dabei und habe das Konzept für die zweite Phase der Lehrerausbildung in der beruflichen Fachrichtung Gesundheit und Pflege federführend gestaltet und umgesetzt. Noch heute nehme ich als erfahrene Prüfungsvorsitzende Prüfungen bei den Lehramtsanwärtern ab. Selbst habe ich von 2001 bis 2003 auch noch einmal die Schulbank gedrückt und berufsbegleitend die zweite Staatsprüfung erfolgreich bestanden.

Schulaufsicht. Als Schulreferentin und Fachberaterin unterstützte ich Schulen und Ausbildungsbetriebe bei der Einführung neuer Berufsgesetze, lernfeldorientierter Lehrpläne, moderner Unterrichtsmethoden und fallorientierter Prüfungsverfahren in der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbranche sachsenweit.

Management. Als Geschäftsführerin einer gemeinnützigen GmbH und Vorstandsvorsitzende einer öffentlich rechtlichen Stiftung habe ich erlebt, wie es sich anfühlt wirtschaftliche, personelle und inhaltliche Gesamtverantwortung zu tragen, Visionen zu entwickeln, Ziele umzusetzen und Menschen zu begeistern und zu führen. Selbst eine große Maschinerie zu führen und zu managen war eine Aufgabe, mit der ich einen echten „Seitenwechsel“ vorgenommen habe. Raus aus dem öffentlichen Dienst und rein in die private Sozial- und Gesundheitswirtschaft – eine grundlegende Erfahrung für das, wofür ich mich heute entschlossen habe.

bima Bildung & Management. Das bima-KONZEPT ist genau das Extrakt meiner mehr als 36jährigen Berufserfahrungen im Bereich von Pflege, Bildung und Management. Hier habe ich praxiserprobtes Theoriewissen und fundierte Berufserfahrungen auf den Punkt gebracht. bima ist genau das leistungsfähige Bildungsmanagementsystem, damit Pflege-, Gesundheits- und Sozialeinrichtungen die Aufgaben der Zukunft passgenau erfüllen können. bima ist Bildung mit System und sichert eine hohe Rendite für Mitarbeiter und Unternehmen.

pmb Karriereberatung. Als Inhaberin von pmb Karriereberatung coache und trainiere ich Unternehmen und Privatpersonen rund um das Thema Beruf und den damit verbundenen Herausforderungen. Meine Schwerpunktbranche ist Pflege & Medizin & Bildung. Meine Expertise begründet sich auf eine fundierte Ausbildung bei dem bekannten Autor und Coach Martin Wehrle und natürlich auf meine jahrelangen beruflichen Erfahrungen.

Erfolg braucht gute Mitarbeiter. Gute Arbeit braucht Coaching. pmb Karriereberatung. Individuell. Professionell.